Best-Preis-Garantie

Kostenloser Versand ab 49€

Superschnelle Lieferung

Kostenlose Rückgabe

09122 995 4900
Montag bis Freitag, 9 - 18 Uhr

Nachbestellen Anmelden

Die Geschichte der Gründung von Menicon geht bis ins Jahr 1950 zurück, als Kyoichi Tanaka zum ersten Mal von Kontaktlinsen hörte und ein Jahr später die erste Hornhautlinse in Japan entwickelte. Seit diesem Zeitpunkt hat hat sich Menicon über die Jahre als führender Hersteller in der Kontaktlinsenindustrie etabliert. Menicon’s Mission ist es, Kontaktlinsenträgern “Infinite Vision” (uneingeschränktes Sehen) zu bieten, deshalb arbeitet der japanische Hersteller ununterbrochen an der Entwicklung von sicheren, qualitativ hochwertigen Produkten und an der Umsetzung von speziell für Kontaktlinsen entwickelte Technologien auf andere Produkte, denn Menicon möchte Produkte und Dienstleistungen anbieten, die die Gesellschaft – so wie Kontaktlinsen – wirklich braucht.

Menicon entwickelt viele verschiedene Kontaktlinsen, um unterschiedliche Sehschwächen, von denen Menschen auf der ganzen Welt betroffen sind, einfach und bequem zu korrigieren. Auf Lenstore.de finden Sie die beliebten Miru Tages- und Monatslinsen von Menicon für die Korrektur von Myopie (Kurzsichtigkeit), Hyperopie (Weitsichtigkeit), Presbyopie (Alterssichtigkeit) und Astigmatismus (Hornhautverkrümmung).

Miru Kontaktlinsen

Miru ist das japanische Wort für “sehen”, das den Miru Kontaktlinsen ihren Namen gibt. Miru sind innovative und fortschrittliche Kontaktlinsen, die Trägern ermöglichen sollen “die Welt zu sehen” - und das von dem Moment an, an dem sie morgens aufwachen und abends wieder die Augen schließen.

Miru 1day Flat Pack

Miru 1day Flat Pack ist die revolutionäre Tageslinse von Menicon, die flach verpackt wird und der Verpackung entnommen werden kann, ohne dass die Innenfläche der Linsen berührt wird. Diese Eigenschaft und die 1mm dünne Verpackung, die außerdem aus recyceltem Plastik hergestellt wird, machen diese Tageslinsen einzigartig. Aber nicht nur das, auch das spezielle Material und das Randdesign machen die Linsen außergewöhnlich, denn das Material sorgt dafür, dass Feuchtigkeit gespeichert wird und das spezielle Randdesign verhindert, dass Linse und Auge aneinanderreiben. Das macht die Miru 1day Flat Pack Linsen unheimlich angenehm zu tragen – und das von morgens bis abends.

Miru 1month

Die Miru 1month Monatslinsen bieten regelmäßigen Kontaktlinsenträgern ein außergewöhnliches Seherlebnis und einen hohen Tragekomfort, denn dank der MeniSilk-Silikon-Hydrogel-Technologie kann unglaublich viel Sauerstoff an die Augen und die NanoGloss-Technologie sorgt dafür, dass die Linsenoberfläche glatt bleibt und Bakterien abgewiesen werden. Außerdem sind Miru 1month super einfach einzusetzen, da sie eine Lavendel-farbene Tönung und eine kleine Markierung haben, die verhindert, dass Sie die Linsen auf der falschen Seite einsetzen.

Miru 1month gibt es nicht nur als sphärische Linsen für die Korrektur von Myopie und Hyperopie, sondern auch für die Korrektur von Presbyopie und Astigmatismus. Die multifokalen Monatslinsen Miru 1month multifocal kombinieren mehrere Korrekturwerte und ermöglichen eine klare Sicht auf mehrere Entfernungen. Miru 1month toric hingegen korrigieren Hornhautverkrümmung und sorgen gleichzeitig dafür, dass die Linsen dank des Visiostable-Designs fest auf den Augen sitzen und nicht verrutschen, egal wie aktiv Sie sind.

Sind Tages- oder Monatslinsen die bessere Wahl für mich?

Je nachdem wie Ihr Alltag aussieht und welche Gewohnheiten und Bedürfnisse Sie haben können sich Tages- oder Monatslinsen besser für Sie eignen. Tageslinsen sind hervorragend dafür, wenn man nur ab und zu Kontaktlinsen tragen möchte, zum Beispiel zu bestimmten Anlässen oder beim Sport. Da Tageslinsen nur für einen Tag lang getragen werden können, eignen sie sich super dafür und bieten außerdem ein hohes Level an Hygiene und halten Ihre Augen frisch. Es ist weniger wahrscheinlich, dass sich Schmutz und Bakterien ablagern, und Sie müssen sich keine Sorgen um die regelmäßige Pflegeroutine machen.

Monatslinsen hingegen sind die perfekte Wahl für das regelmäßigen Tragen. Wer nicht ohne Linsen kann, trifft mit Monatslinsen die richtige Entscheidung. Sie können dank täglicher Pflegeroutine über den Zeitraum von einem Monat getragen werden. So sparen Sie sich außerdem ein wenig Geld und produzieren im Gegensatz zu Tageslinsen etwas weniger Müll. Hier finden Sie alle Infos über die Unterschiede von Tages- und Monatslinsen und welche der beiden Typen am besten zu Ihrem Lifestyle passt.

Neben Lifestyle und Gewohnheiten spielen natürlich auch die Korrekturwerte eine große Rolle, deshalb müssen Kontaktlinsen immer vom Optiker angepasst werden. Wenn Sie von Tages- auf Monatslinsen – oder umgekehrt – wechseln möchten, besprechen Sie dies am besten mit Ihrem Optiker. Dieser kann Sie ausführlich beraten und Ihnen bei der richtigen Wahl von Kontaktlinsen weiterhelfen.