TikTok-Videos können tatsächlich gut für die psychische Gesundheit sein

Die Popularität von TikTok hat zugenommen und ist mit über 1,1 Milliarden Nutzern:innen weltweit in insgesamt 154 Ländern zu einer der größten Social-Media-Plattformen der Welt geworden. Die Deutschen verbringen täglich durchschnittlich 50 Minuten mit der App, das entspricht rund 16 Tage seit Beginn der Pandemie im April 2020. Das einfache Scrollen durch nicht enden wollenden 15-Sekunden-Videos fügt sich nahtlos in unser Leben ein und befriedigt unsere emotionalen und sozialen Bedürfnisse nach einer natürlichen Entlastung von unserem stressigen Alltag. 

Aber welche Auswirkungen hat es, all diese Zeit mit der beliebten App zu verbringen? Da die Zahl der Menschen, die TikTok jedes Jahr verwenden, wächst, entdecken wir bei Lenstore mit Hilfe von psychologischen und wissenschaftlichen Experten:innen die überraschenden gesundheitlichen Vorteile der Verwendung von TikTok.

Der befriedigende Content-Boom

Ein großer Trend, der zum Wachstum von TikTok beiträgt, sind „zufriedenstellende beziehungsweise befriedigende“ Inhalte, die eine Reihe von Videos von ASMR (“Autonomous Sensory Meridian Response”) bis hin zu Reinigungs-Videos und Videos mit Schleim umfassen. Während des Lockdowns wurden diese Inhalte immer beliebter, wahrscheinlich weil sie uns eine Art Zufluchtsort aus der ungewissen Welt, in der wir lebten, boten.

Wir haben unsere Experten:innen gebeten zu erklären, warum wir diese Videos so beruhigend, entspannend und süchtig-machend finden und ob diese Videos tatsächlich einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit haben können.

TikTok muss für uns keine Gefahr darstellen

Während es viele Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen sozialer Medien auf unsere Gesundheit gibt, enthüllen Psychologen:innen, dass es tatsächlich die Art und Weise ist, wie wir diese Plattformen nutzen, die letztlich bestimmt, wie wir uns fühlen. Benutzer:innen sollten interagieren und sich engagieren, anstatt nur anderen zu folgen, um sich verbunden zu fühlen. Genau das ermöglicht TikTok, da Millionen von Menschen ihre Zeit damit verbringen, sich zu engagieren, ihre eigenen Videos zu erstellen und die App als unterhaltsame Ablenkung von der unsicheren Situation zu nutzen, in der wir uns alle befanden.

Darüber hinaus haben diese Videos auch viel dazu beigetragen, dass sich die Benutzer:innen entspannen und in einen stressfreien Zustand kommen. Der Hashtag #oddlysatisfying (seltsam befriedigend) wurde extrem populär und hat derzeit unglaubliche 39,8 Milliarden Aufrufe.

Die TOP 6 der beliebtesten Video-Suchanfragen für beruhigende Inhalte

1) Malen

2) ASMR

3) Reinigen

4) Schleim

5) Knirschen

6) Sand (hauptsächlich kinetischer Sand)

Diese Kategorien basieren auf Aufrufen und Engagement und fallen alle unter die Kategorie #oddlysatisfying, welche häufig zur Bewerbung der Videos verwendet werden.

Die positiven Auswirkungen des Anschauen von beruhigenden TikToks-Videos

Stressreduzierung:

Im Gespräch mit Craig Richards von der Shenandoah University stellt er fest, dass Stress typischerweise durch eine Art Bedrohungswahrnehmung ausgelöst wird. Daher kann die vorhersehbare und sichere Natur eines beruhigenden Videos dazu beitragen, Ihre stressigen Gedanken abzulegen und zur Ruhe zukommen. Wenn wir uns diese Videos ansehen, können wir vorhersagen, was passieren wird – der Kuchen wird zerdrückt, das Bad wird sauber gemacht und die Ruhe wird uns überwältigen.

„Die Arbeit ist stressig, sogar für Ihr Gehirn. Wenn Ihr Gehirn weniger Arbeit verrichtet, ist dies ein wichtiger Weg, um sich glücklich, entspannt und ruhig zu fühlen.“ – Craig Richards Ph.D. Universität Shenandoah

Stressabbau wird oft mit erhöhten Serotoninspiegeln im Gehirn in Verbindung gebracht, der gleichen Substanz, die durch Antidepressiva erhöht wird. Interessanterweise finden einige Personen mit Zwangsstörung (OCD) Ruhe, wenn sie Objekte in einem symmetrischen Muster anordnen. Die Ruhe und Zufriedenheit, die wir beim Betrachten zufriedenstellender und symmetrischer Videos empfinden, kann also auf einen natürlichen Anstieg unseres Serotoninspiegels zurückgeführt werden. 

Entspannung: 

Diese zufriedenstellenden Videos zeigen durchgehend wiederholende symmetrische Handlungen, vom langsamen Zerquetschen von Metallröhren bis hin zur Bewegung eines Filzstifts, der einen Fluss aus glatten Linien und Mustern erzeugt und somit ein Gefühl der Vollständigkeit schafft. Dieses Gefühl lässt Ihren Körper in einen Zustand der Entspannung eintreten, da es ein Gefühl von Ordnung und Struktur zu geben scheint.

Craig Richard Ph.D. erklärt, dass das Gefühl der Entspannung dem „Gehirnkribbeln“ zu verdanken ist. Dieses Kribbeln ist die sogenannte „Autonomous Sensory Meridian Response” (ASMR), die mit einem tiefen Gefühl der Entspannung einhergeht. Nach seinen Untersuchungen kann das ASMR zwei Teile des Gehirns aktivieren: Belohnung und Emotion.

„Die zufriedenstellenden Videos sind so vorhersehbar, dass Ihr Gehirn sie als positive Belohnung erkennt und hohe Dopaminspiegel signalisiert, eine chemische Freisetzung, die die Herzfrequenz senkt und dem Betrachter ermöglicht, in einen Zustand der Entspannung einzutreten.“ Craig Richard PhD

Ruhe: 

Dr. Anita Deak von der Universität Pécs stützt sich auf das Gefühl der Ruhe, das wir beim Anschauen dieser Videos empfinden, welches durch die „Spiegelneuronen-Theorie“ erklärt wird. Das bedeutet, dass diese Videos so mitreißend sind, dass wir uns fast so fühlen, als ob wir es selbst machen. Einige Zuschauer:innen haben berichtet, dass sie die Empfindungen und das Kribbeln in den Videos fast selbst spüren können.

„Dieses ruhige Gefühl kommt aus dem Unterbewusstsein – wenn wir Symmetrie sehen, fühlen wir uns auf natürliche Weise entspannt, ohne es zu bemerken“ – Rebecca Lockwood, eine Trainerin für neurolinguistische Programmierung

Glück und Freude: 

Professor Robert Colombo geht davon aus, dass diese Videos die Chemikalien Serotonin und Dopamin im Gehirn freisetzen, welche mit Glück und Positivität in Verbindung gebracht werden. Andere Chemikalien die in dieser Reaktion ausgelöst werden sind Endorphine, welches Freude auslöst und Oxytocin, das ebenfalls mit Freude in Verbindung gebracht wird.

Darüber hinaus sind Oxytocin und Dopamin auch als Liebeshormone“ bekannt und werden in Ihrem Gehirn auf die gleich Weise ausgeschüttet, wie wenn Sie sich romantisch oder sexuell zu jemandem hingezogen fühlen – ein Gefühl, das wir alle kennen oder uns danach sehnen. 

„Die Suche nach Symmetrie und die emotionale Freude, die wir empfinden, wenn wir sie finden, hilft uns dabei die Welt um uns herum zu verstehen, genauso wie wir Befriedigung in der Wiederholung der Jahreszeiten und der Verlässlichkeit von Freundschaften finden. Symmetrie ist Einfachheit. Symmetrie ist Eleganz.“ – Michele LeMaitre, Künstlerin

Überzeugen Sie sich selbst – die beruhigendsten TikTok-Videos

Machen Sie eine Pause und entspannen Sie sich, indem Sie sich mit einigen unserer lieblings TikTok-Inhalten befassen:

Tauchen Sie in Ihre Kindheit ein und sehen Sie zu, wie dieser TikToker die Linien elegant ausmalt: https://www.tiktok.com/@colorintheliness/video/6954754508610194693

Beobachten und genießen Sie die Geräusche und langsamen Bewegungen von kinetischem Sand:

Die beliebte @crushinit nimmt ihre Follower:innen mit und zerkleinert eine Reihe von befriedigenden Objekten, von Schwämmen über Kuchen bis hin zu Wachskerzen:

Genießen Sie die symmetrischen Linien in diesem #powerwashingporn-Video:

Spüren Sie das „Gehirn-Kribbeln“, wenn Sie sich dieses ASMR-Video ansehen:

Tauchen Sie ein in diese galaktische Schüssel mit beruhigendem, strukturiertem und schillerndem Schleim: https://www.tiktok.com/@talisatossell/video/6893371016676920577 

@thepoolguy erstellt Videos, in denen er Pools reinigt, mit einem äußerst zufriedenstellenden und lohnenden Endergebnis. Sein beliebtestes Video hat 101 Millionen Likes!

https://www.tiktok.com/@thep00lguy/video/6961817436895104261

Du kannst bis zu 10.000 Euro pro Video verdienen, indem du Inhalte erstellst, die der psychischen Gesundheit deiner Follower:innen helfen

Das Erstellen von TikTok-Videos ist nicht nur ein lustiges und unterhaltsames Hobby – viele YouTuber haben jetzt die Möglichkeit, mit diesen kurzen 15-Sekunden-Videos viel Geld zu verdienen – einige bis zu fast 15.000 Euro.

Durch das Erstellen befriedigender Videos haben YouTuber:innen jetzt das Potenzial, ihren Lebensunterhalt damit zu verdienen, Inhalte zu erstellen, die nicht nur unterhalten, sondern sich auch tatsächlich positiv auf die psychische Gesundheit ihrer Follower:innen auswirken können. Sie bieten eine Pause von den Tanz- und Herausforderungsvideos, gepaart mit den potenziellen negativen Auswirkungen, die das Zuschauen von Influencern:innen auf das Selbstwertgefühl haben kann. Diese Videos ermöglichen den Zuschauern:innen, sich zu entspannen und sich von ihrem stressigen Alltag zu erholen. Und bieten somit einen großen Vorteil für den Creator sowie auch den Betrachter!

Einige der Top 10 der am bestverdienenden und beruhigendsten TikTokers

TikTokerThemaAnzahl der FollowerDurchschnittsverdienst pro Beitrag 
@devonrodriguezartZeichnen16M8.619€ – 14.365€
@sand.tagiouSand15,8M8.058€ – 13.430€
@hpc_officialZerquetschen10M5.202€ – €8.670€ 
@davidbeckASMR8,7M 4.437€ – 7.395€
@_catben_Reinigen6,2M3.213€ – 5.355€
@sandwoahSand 5,3M2.703€ – 4.505€
@satisfiedcrush-Zerquetschen4M2.040€ – 3.400€
@peachyslimeSchleim3,3M1.531€ – 2.551€
@colorinthelinesZeichnen1,2M612€ – 1.021€
@prettymanasmrReinigen4M561€ – 935€

Der durchschnittliche Betrag, den diese beruhigenden Videos erzielen können, hängt von der Anzahl der Follower:innen und dem Engagement ab. Mit einer kleineren Followerzahl von 106.200 verdient @oddlysatisfactory durchschnittlich 54,29 Euro bis 90,49 Euro pro Beitrag, während die 209,200 Follower:innen von @powerwashingporn durchschnittlich 106,71 Euro bis 178,43 Euro bringen. 

Im Gegensatz dazu wird @thep00lguy, der 10,3 Millionen Follower:innen hat, dank seiner beeindruckenden Engagement-Rate von 24,68% einen durchschnittlichen Verdienst von 5.430,51 – 90,50 Euro pro Beitrag haben – dies ist um einiges höher als die durchschnittliche Engagement-Rate für ein TikTok, welche normalerweise zwischen drei und neun Prozent variiert.

Schützen Sie Ihre Augen, während Sie sich TikTok-Videos ansehen

Es ist nicht neu, dass die Bildschirmzeit einen negativen Einfluss auf Ihre Augengesundheit haben kann, daher ist es wichtig, sich Ihrer Bildschirmgewohnheiten bewusst zu sein, damit Sie nach stundenlangem scrollen auch regelmäßig Pausen vom Bildschirm einlegen.

Roshni Patel BSC (Hons) MCOptom sagt: „Es ist wichtig, Ihre Augengesundheit nicht zu vergessen, während Sie durch Ihre bevorzugten Social-Media-Apps scrollen. Wenn Sie dies nicht beachten, kann es einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit haben und zu Problemen wie einer Überanstrengung der Augen, Kopfschmerzen und Reizungen führen.

Hier sind meine Top-Tipps, um Ihre Augengesundheit zu einer Priorität zu machen:

  1. Machen Sie häufige Pausen: Es ist wichtig, Ihren Augen eine Pause vom Starren auf den Bildschirme zu gönnen, um eine Überbelastung der Augen zu vermeiden. Dies kann auch auftretende Nacken-, Rücken- und Schulterschmerzen lindern. Aufstehen, herumlaufen oder sogar ein paar Minuten aus dem Fenster schauen, kann eine große Wirkung haben.
  1. ​​Passen Sie Ihre Bildschirmeinstellungen an: Aktivieren Sie die automatische Helligkeitseinstellung, damit sich Ihr Bildschirm optimal an Ihre Umgebung anpassen kann. Vergessen Sie auch nicht, den Nachtmodus zu aktivieren, der Ihre Augen am Abend entlastet.
  1. Verwenden Sie entspiegelte Bildschirme: Reduzieren Sie die Reflexion auf glänzenden Bildschirmen, um die Belastung Ihrer Augen zu verringern, wenn sie versuchen, sich auf den Inhalt zu konzentrieren.
  1. Achten Sie auf die 20/20-Regel: Dies ist ein großartiges Augentraining! Wenn Sie 20 Minuten lang auf einen Bildschirm starren, schauen Sie 20 Sekunden lang auf etwas, das mindestens 6 m von Ihnen entfernt ist. Dies kann Ihren Augen helfen, sich zu erholen.
  1. Vergrößern Sie Ihre Textgröße: Wenn Sie Ihren Text auf dem Bildschirm vergrößern, kann er leichter gelesen werden, wodurch Ihre Augen weniger strapaziert und dadurch Beschwerden reduziert werden.
  1. Vergessen Sie nicht zu blinzeln: Wenn wir Bildschirme anschauen, blinzeln wir von Natur aus etwa nur ein Drittel so oft, wie sonst. Dies kann dafür sorgen, dass Ihre Augen austrocknen und Reizungen verursachen. Tipp: Blinzeln Sie alle 20 Minuten 10 Mal, indem Sie Ihre Augen langsam schließen, um Ihre Augen wieder zu befeuchten.
  1. Vergessen Sie nicht, Ihre Augen untersuchen zu lassen: Ein Besuch beim Augenoptiker ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Augengesundheit in Schach zu halten. Dieser sollte mindesten einmal im Jahr aufgesucht werden.”

——

Die Experten:innen sagen also – TikTok-Videos zu schauen kann sich positiv auf ihre psychische Gesundheit auswirken. Um ihre Stimmung und ihre mentale Gesundheit zu verbessern, machen Sie mit und schauen Sie noch heute einige beruhigende TikTok-Videos an!